• Navigation

Pfingstkonzert 1

Freitag, 7. Juni 2019, 19 Uhr, Remise

Mitwirkende:

Quartett der Camerata Variabile Basel
Helena Winkelman, Violine
Manuel Oswald, Violine
Lea Boesch, Viola
Mara Miribung, Violoncello

Lockenhaus Festival Strings
Nicolas Altstaedt, Violoncello und Leitung
Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur Hob. III:39
(Vogel-Quartett)

Helena Winkelman
«Atlas» Cellokonzert – Uraufführung
Auftragswerk der Ittinger Pfingstkonzerte

Papa Haydn’s Parrot (Des Papstes Papagei)
Hommage à Joseph Haydn
für Streichquartett (2016)

Joseph Haydn
Cellokonzert C-Dur Hob. VIIb:1

Zur Eröffnung bieten die Pfingstkonzerte eine Gegenüberstellung von Musik, wie es sie so
noch nicht gegeben hat: Neben dem C-Dur-Cellokonzert von Joseph Haydn, das erst 1961
wiederentdeckt wurde, präsentiert die ausSchaffhausen stammende Komponistin Helena
Winkelman ihr neues Cellokonzert und eine«Hommàge à Haydn», die sich unmittelbar auf
Haydns «Vogel-Quartett» bezieht.

Wählen Sie Ihre Ticktes





  • Ittinger Pfingstkonzerte
  • WhatsApp
  • Email
  • Diesem Artikel folgen